Dr. Christiane Droste

Praxis

für Kleintiere, Pferde und Menschen

Systemische Aufstellung für Tiere

 

Beim Familienstellen kommen unbewusste und verborgene familiäre Hintergründe einer Erkrankung (seelisch und körperlich) ans Licht. Der Klient wählt aus einer Gruppe Stellvertreter für seine Familienmitglieder aus und stellt sie intuitiv in den Raum. Die aufgestellten Personen haben gleichsam telepathisch dieselben Gefühle und Empfindungen der tatsächlichen Person, obwohl sie die Familie nicht kennen. Durch Umstellen der Personen auf den für sie richtigen Platz, mit anderen Worten, durch Herstellen der Ordnung, können oft erstaunliche heilsame Lösungen gefunden werden.

Dadurch werden die in der Verstrickung gebundenen Kräfte frei, die nun heilend wirken können.

Unsere Haustiere sind Teil des Familiensystems in dem wir leben.

Sie übernehmen oft Gefühle und Krankheitssymptome für ein Mitglied der Familie oder werden krank, weil Familienmitglieder untereinander ungelöste Konflikte haben. Mit Hilfe einer Aufstellung können solche Verstrickungen erkannt werden und das Tier von seiner übernommenen Rolle befreit werden.

Es ist überraschend, wie häufig bereits eine Aufstellung solche festgefahrenen Muster zu lösen vermag.

© 2010 Tierarztpraxis Dr. Droste - Designed by Isabell König